Eine EWA


Wieder mal ein einfacher und genialer Schnitt von machwerk! Ein bisschen geärgert hab ich mich, dass ich gezwungen war, die Wendeöffnung von Hand zu schließen (ich mags so gar nicht und die Zaubernaht gelingt mir immer nur versehentlich, aber die Anleitung gibt es eben vor). Auf die Außentasche hab ich wegen der Jeansnaht verzichtet, und verstärkendes Material hatte ich auch nicht vorrätig. So ist EWA lediglich etwas mit Fleece gepolstert und lässt daher an Standfestigkeit vermissen. 
Edel sieht der mit Kunstleder umrahmte Magnetverschluss aus, und das Gebammsel hab ich eben an einen Karabiner gehängt.

Schick! Findet auch die zukünftige Besitzerin und hat sie mir gleich zum Geburtstag abgeschwatzt. - So soll's sein. :) 

Schnitt: EWA von machwerk | Stoffe: Jeans, Kunstleder, Baumwollstoff

Kommentare

  1. Liebe Nina,
    die hast du wieder toll hinbekommen!
    Ich sollte mich auch mal wieder zu etwas Größerem bequemen. Zuletzt habe ich nur eine Milly (pattydoo) geschafft. Die ist ja eigentlich schnell fertig... wenn man denn dran bleiben kann und einem das Leben nicht zu sehr dazwischenfunkt.
    Die Ewa hat ein tolles Futter und die Kombi aus grünem Kunstleder und Jeans gefällt mir gut.
    Dir weiterhin viel Freude am Nähen (und Zeit dafür!?)
    LG von Anna (immer noch ohne Arya :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Anna! Die Milly hab ich mir auch schon zur Seite gelegt. Mal sehen, aber als nächstes will ich eigentlich mal diese kleinen Geldbörsen von keko kreativ nähen. Falls ich dazu komme... ;)
      Dir auch viel Spaß, vielleicht wirds ja noch was mit der Arya. :)
      LG nina

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Oft angesehen...