Eine Ladung Kulturtaschen

Heute hatte ich endlich mal Zeit und Muße, mein in den letzten Wochen und Monaten so zwischendrin Genähtes zu fotografieren. Mal 'n Täschchen am Abend, zwei, drei Stündchen Zeit am Wochenende - so richtig zum Nähen kam ich gefühlt eigentlich nicht, und doch ist es ein erstaundlicher Haufen, den ich da so ablichten konnte!

Beginnen wir doch mit den Kulturtaschen. 

Bei diesen Taschen hab ich lediglich 4 gleichgroße rechteckige Stoffstücke vernäht und die unteren Ecken zu einem Taschenboden zusammengenäht.

Diese Kulturtaschen sind "bauchiger" und haben einen sehr breiten Boden. Die Seiten der Stoffstücke sind abgerundet und es passt echt viel rein. Bei den beiden bunten habe ich mal wieder Reststoffeverwertung betrieben und mich beim Austoben in punkto Farbfreude defintiv nicht  zurückgehalten... :)


Schnitt: eigene | Stoffe: Jeans, Kunstleder, Fellimitat, verschiedene Baumwollstoffe | was noch: Knöpfe, Webbänder, Fleece | verlinkt bei: Taschen und Täschchen


---

Kommentare

Oft angesehen...