241 Tote No. 2

Ich mag den Schnitt! Die Tasche hat genau die richtige Größe, man kann sich gestaltungsmäßig voll austoben oder sie auch ganz schlicht halten: Sie macht immer was her! (Wer mal "241 Tote" googlet, findet unglaublich viele tolle Anregungen und echte Kunstwerke!)
Bei dieser Tasche hab ich orangefarbenen, samtenen Stoff und einen festen IKEA-Baumwollstoff kombiniert. Innen schafft eine weitere Reißverschlusstasche mehr Ordnung, ein Magnetknopf schließt die Tasche, und es ist alles, inklusive der Gurte, mit Fleece verstärkt.

Stoffe: IKEA Baumwollstoffe und Samt
und: ein leichtes Sommergefühl... :) 

Kommentare

  1. Ist die aber toll....!!!
    Mir hat deine Frühlingsvariante 1 schon gut gefallen, aber die mit orange mag ich noch lieber. Der Schnitt ist wirklich schön - deine Umsetzung ist aber mindestens genauso gelungen!
    Ich bin auch immer wieder überrascht, was man aus den Ikea-Stoffen zaubern kann!
    Und trotzdem: ich hab schon genug Taschen. Wenn... dann doch mal endlich die Arya... :D
    LG von Anna, die bei den Mini-Mimis doch noch in Serienproduktion gegangen ist. (Für die nähere Zukunft sind die Geburtstagsgeschenke schon erledigt....hehehe)

    AntwortenLöschen
  2. danke dir! :) mir gehts genau so! ich mag die IKEA stoffe sehr und für große taschen sind sie oftmals einfach perfekt, da so fest und mit großen motiven.
    zwar hab auch ich genug taschen (oh ja...!), aber ich kanns trotzdem nicht lassen. irgendjemand findet sich immer, dem ich die eine oder andere aufschwatzen kann. und im zweifel gibts, wie du schon sagst, geburtstage. (manchmal habe ich auch mitleid mit meinen freunden.) ;)
    LG nina

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Oft angesehen...