Allerlei Genähtes

Heute möchte ich mal her zeigen, was ich in der letzten Zeit so zusammengenäht habe. Da kommt nämlich einiges zusammen. :)

Tabaktaschen zum Beispiel. Insgesamt hab ich, glaub ich, sechs Stück gemacht, inzwischen auch fast alle verschenkt und leider vergessen, das eine oder andere schicke Einzelstück abzulichten. Macht nix. Die hier steht stellvertretend für alle und ist nach dem unschlagbar tollen Schnitt von Ronja von lybstes entstanden.

Dann hatte ich Lust auf Handytaschen und Handtaschentaschen. Im Set. Und ich wollte diesen Was-auch-immer-er-imitiert-Stoff mal vernähen. - Sieht aus wie was ledriges, ist aber dünn und leicht und kommt hübsch tussig daher, finde ich. ^^


Eine Kosmetik- oder Federtasche, ganz nach Bedarf. Ich liebe den Zierstich!

Außerdem hatte ich einen kitschigen Moment und lebte diesen an einer Handytasche aus... Und ich wollte mal einen Handy-Sitzsack ausprobieren. Da ich nicht mehr genug Reis im Haus hatte, wirkt er ein bisschen wie auf Diät.

Ja, und dann hab ich definitiv eine neue Leidenschaft entwickelt: Portemonnaies. Wie schon hier angekündigt, habe ich mich bei diesem Portemonnaie ziemlich ausgetobt in puncto Fächer: Platz für vier Karten, Reißverschlussfach und weitere zwei Fächer und dann auch noch ein Fach für Scheine.
Das Rad musste ich übrigens nicht neu erfinden, auch andere vor mir haben schon Portemonnaies gebastelt, und so war die Sache mit dem Schein-Fach zum Glück nicht meine Herausforderung. ;)

Ohne Schein-Fach gefällts mir allerdings besser, und darum präsentiere ich zum Schluss mein momentanes Lieblingsstück, das ganz nach meinen Maßen und Vorstellungen entstanden ist. Weitere folgen ganz sicher. :)

 Stoffe: verschiedene Baumwollstoffe
und:
KAM Snaps, Lederband

Kommentare

Oft angesehen...