Ballontasche


Meine zweite Tasche vom Taschenspieler II: Die Kugeltasche.
Mich erinnert sie mehr an dieses indische Ballonbrot, das Bhatura... ;)

Die Träger hab ich, wie Jessica von meine glasglocke, eingefasst, weil mir das bei ihrer Tasche so gut gefiel und ich finde, dass es der Tasche die "Sportlichkeit" nimmt und ihr dafür etwas "Damenhaftes" verleiht.

Für die Tasche hab ich ungefähr zweieinhalb Jeanshosen zerschnitten und wieder zusammengenäht, es mir mit Bund-Vlies einfach gemacht und so die Träger sauber und stabil hingekriegt.

Und wenn Dir, liebe P., die Tasche gefällt, soll sie Deine sein. :)

Schnitt: Kugeltasche
Stoffe: Jeans & Baumwollstoff
und: Webband

...warum meine Kamera immer wieder mal solche Schrottfotos fabriziert, weiß ich nicht. Darum hab ich mit Blitz fotografiert, um wenigstens etwas der Unschärfe entgegenzusetzen... Ich entschuldige mich vielmals.

Kommentare

  1. Wow, ist die toll geworden! Das rot ist schön mit der Jeans kombiniert. Und die eingefassten Träger sind halt schicker ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke (auch für die inspiration!) :) ich find sie irre riesig! damit kannste ja verreisen!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Oft angesehen...