Sonntag, 27. April 2014

Eulenmäßig

"...kann ruhig etwas eulenmäßig sein, aber Sie machen das schon."

Ich glaub auch. :)

Schnitt: eigener (äh... is'n simplet Rechteck, also entspannnt bleiben...)
Stoff: Tante Ema
Eule: icke! :D
uuund: kleine bunte Knöpfe aus O-Land von E. :)

Meins! :)

Mein 3-Tage-Projekt, grad fertig genäht. Selbsterklärend. :)



Schnitt: modifizierte Multitasche 
Stoffe: meine alte WITBOY (!), die mir eh nie wieder gepasst hätte ^^ und ein dicker Baumwollstoff, vermutlich von IKEA 
ach ja, und: ein Sternchen - KAM Snap.

Jetzt aber. Heia.

Donnerstag, 24. April 2014

Ein guter Tausch


Dafür gebe ich der guten S. meine SHELLY und bin ganz zuversichtlich, dass ich die danach tragen kann. Denn die gute S. hat nämlich ne Dampflok* und kriegt so ziemlich jeden Stoff auf die Reihe, so lange er sich nur schön deeehnt... :)

Der Schnitt kommt von der neuen Taschenspieler II CD von farbenmix: die Multitasche. Ich hab nur die Kängurutasche weggelassen, da die Jeans "alle war" und dafür die Aufsatztasche schräg drauf genäht. Schöner Schnitt! Ich will auch eine! ♥

*Eigentlich hat sie ne Overlock, aber Lock is Lok und alles andere kleinlich, finden Kinder. ^^

Donnerstag, 17. April 2014

Alter Hausfrauentrick...

Wir kochen. Ob die Nudeln wohl schon gar sind?, will meine  k r e a t i v e  Freundin V. wissen, fischt eine Nudel mit dem Kochlöffel aus dem Topf und WIRFT SIE kurzerhand AN DIE gefließte WAND!!!
Meinen fassungslosen Ausruf "Entschuldige mal?!" kommentierend, meint sie nur trocken: "Was denn, das ist ein alter Hausfrauentrick: Wennse kleben bleiben, sind die Nudeln fertig."

Samstag kochen wir bei ihr. Ich werd dann auf ihre Art mal probieren, ob der Kochbeutel-Reis schon fertig ist... ;)

Sonntag, 13. April 2014

Bi-Ba-Baumel-Taschen


...es wurde dann doch keine weitere Babydecke, denn stattdessen hatte ich Lust auf abgewandelte KAROs von farbenmix
Ich hab mir vor einer gefühlten Ewigkeit mal eine für meine Kamera genäht und find sie superpraktisch. Außerdem hab ich Filz für mich entdeckt, der sich so wunderbar für Verzierungen eignet. Töröö!

Bunte Babydecke

Ich präsentiere stolz meine erste kleine Patchwork-Decke! :)

So ein Projekt hatte ich ja schon lange vor, aber erst Ronja von Lybstes' schöne Babydecke gab mir den Anstoß für meine Geschenkidee:
Eine liebe Kollegin wird im Sommer in den Mutterschutz gehen und ich denke, sie würde sich über eine kuschlige Babydecke für ihren kleinen Fratz ziemlich freuen. Und auch wenn ich mich für eine knallbunte Farbauswahl mit rosa drin entschieden hab, hoffe ich doch, dass das Ergebnis für jungstauglich befunden wird.

Die kleine Decke misst 80 x 65 cm und ist mit einer einfachen Fleecedecke (mit viel blau drin) vernäht. Stoffquadrate und Fleece hab ich mit einem lustigen "Kringel"-Zierstich abgesteppt.

Hat voll Spaß gemacht! Ich glaub, ich muss noch eine hinterher nähen. :)

Dienstag, 8. April 2014

Schlauer als ein Schulbuch

Heute soll ein Erstklässler aus einer Handvoll Wörtern diejenigen auswählen, mit denen er vier Mal den Satz " ... kann schwimmen." bilden kann. 
Er verstehe die Aufgabe nicht, sagt er. Er habe vier Zeilen, aber da stehen doch sechs Wörter.
"Lies mal vor", sage ich. 
Er liest: "Schlitten, Hund, Fisch, Schaufel, Wal, Tisch."
"Und was davon kann schwimmen?" 
- "Alles", sagt er. "Holz und Plastik schwimmt doch!"

Sonntag, 6. April 2014

Kissenparade

...mir scheint, ich mags bunt. :)

Und die SHELLY hängt seit zwei Wochen unfertig am Schrank herum. Obwohl ich das schon länger ahne, wird's immer deutlicher: Ich bin eindeutig der Baumwoll-Typ. Kann man nix machen... ^^

Samstag, 5. April 2014

Keine Sofakissen.


Für mich. ♥

...was ich mir dabei gedacht hab, die auf dem Sofa abzulichten, ist mir schleierhaft.