Erfüllt von Tatendrang

...blieb ich nicht untätig! So hab ich mich das erste Mal endlich an einen der "Riesen" auf der Taschenspieler CD von farbenmix gewagt und auch den Rest meiner Jeans sinnvoll genutzt: 

Für einen BUBEn mit "Arsch-Taschen". ;)

Recht einfach zu nähen - ich war selbst überrascht! Auf einen Taschenverschluss (man hat die Wahl zwischen Steckschloss, Klettband und Magnet) hab ich verzichtet und den Griff montierte ich wieder ab, weil er mir nicht gefiel. Auch ist der BUBE etwas groß für meinen Taschengeschmack, aber dennoch sehr praktisch.
Also nähte ich gleich einen hinterher. In halber Größe.
...der ist mir allerdings zu klein. Und schon verschenkt! :)

Die SUSIE ist zu meinem liebsten Ich-schenk-dir-was-Kleines-Objekt avanciert, und so hab ich wohl die mittlerweile Zwölfte (?) genäht. - Ich weiß es nicht. 

Schließlich, damit keine Langeweile aufkommt, habe ich mir mit der lieben Sabse das "Lederpuschen-Projekt" von Klimperklein vorgenommen. Wie üblich ist sie mir zehn Schritte voraus und hat immerhin schon das Material zusammen und übermorgen wahrscheinlich fünf Paar genäht. ;)

Kommentare

Oft angesehen...