Schätze!

Hab heute bestimmt nen halben Meter supersüßen Stoff aus den 70ern (!!!) geschenkt bekommen! Der hing viele Jahre als Gardinchen in ner Laube herum, wurde gewaschen und gebügelt und hat echt unglaublich Charme!

Bin janz uffjeregt und überlege, was ich schönes damit anstellen kann.
Wahrscheinlich bleibt er aber erstmal liegen, bis ich mich sattgesehen habe.

Gleichzeitig hat mein JOKER ein neues Zuhause gefunden. Nachdem ich ewig überlegte, wofür ich ihn verwenden könnte und er einsam am Garderobenhaken vor sich hin wartete, geht er nun dorthin, wo man so großzügig hübschen Gardinchen-Stoff unter die Leute bringt.

Endlich sind ja auch Ferien, und als ein Mädel letzten Freitag mit einem, von ihrer Oma selbst genähten, Umhänge-Täschchen ankam, dachte ich, das krieg ich auch hin und rief kurzerhand eine Näh-Woche aus.
Nach ein paar Probenähten konnten sogar die Jüngsten (6 - 7 jährigen) ein paar mehr oder weniger ;) gerade Nähte mit der Nähmaschine schaffen, und die Älteste (10 jahre) nähte mal eben so zwei Taschen fast im Alleingang und hatte schon ganz konkrete Vorstellungen, wo sie z.B. eine Ziernaht hinsetzen wollte.


Die KAM Snaps, die ich heute mitbrachte, kamen bei den Kids gut an, und alle waren mächtig stolz auf ihren Näh-Erfolg. Zurecht! :)

Kommentare

Oft angesehen...