Sonntag, 14. April 2013

Nadelkissen


Zutaten: Blumentopf, Schraubdeckel, Füllstoff, Stoffrest. 

Und wenn man mehr Stecknadeln hat, als aufs Kissen passen, kann man die im Topf verstecken.

Voll gut.

(Idee von hier)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen